Jugendzimmer Bett

In vielen Jugendzimmern ist das Kinderbett oft eines der ersten Möbelstücke die weichen müssen, wenn Kinder zu Jugendlichen heranwachsen. Jugendliche verbringen viel Zeit in ihrem Zimmer, es gilt als der Rückzugsort für die Teenies. Und natürlich ist die Jugendzeit auch eine Zeit, in der die Kinder engeren Kontakt zu Gleichaltrigen suchen und Freunde im Jugendzimmer oft ein und ausgehen. Jugendliche, die keinen Platz für eine extra Sitzecke oder Couch haben, nutzen daher oft ihr Bett als Sitzgelegenheit. Praktisch ist es in diesem Fall, wenn Bett und Couch in einem Möbelstück vereint sind. Zu diesem Zweck gibt es die Möglichkeiten, die eine Kippcouch bietet – nachts als bequemes Bett und tagsüber als unkomplizierte Sitzmöglichkeit. Darüber hinaus gibt es die Couch, die nach vorne ausgezogen werden kann, und auch für eventuelle Übernachtungsgäste genügend Platz bietet.

Um die praktischen Möglichkeiten dieser Kombination optimal zu nutzen, empfiehlt es sich, schon bei der Anschaffung auf einen integrierten Bettkasten zu achten. Denn so kann die Bettwäsche tagsüber geschickt verstaut werden.

Während in einigen Jugendzimmern durchaus der Raum für Futonbetten ist, ist der Platz in den meisten Jugendzimmern eher begrenzt. Einige Jugendliche bevorzugen daher Hochbetten. Denn unter diesen ist bequem Platz für einen Schreibtisch oder Regale. Natürlich kann auch ein begehbarer Kleiderschrank unter dem Hochbett seinen Platz finden, der sicher nicht nur Mädchenherzen höher schlagen lässt. Auch Klappbetten, die tagsüber verstaut werden können oder Kojenbetten, in deren Schubkästen viel Stauraum ermöglicht wird, bieten Alternativen für eine sinnvolle Raumnutzung.

Ob eher Holznachbildungen wie Ahorn oder Buche gewählt werden, oder farbenfrohe Kombinationen, ansprechend ist es in jedem Falle, wenn das Bett und die übrigen Möbel des Jugendzimmers farblich aufeinander abgestimmt sind. Denn ein Jugendzimmer soll nicht nur zweckmäßig sein, sondern auch ein Ort, an dem sich der Heranwachsende wohlfühlen kann. Es soll sowohl multifunktional als auch wunderschön zugleich sein.